JUGENDSOZIALARBEIT AN SCHULEN (JaS)

Gutes Coaching für neue Lebenswege.
direkt zum Kontakt

Was ist JaS?

Mit dem Angebot JaS unterstützen wir Kinder und Jugendliche mit sozialen und erzieherischen Problemen direkt an den Schulen und versuchen Benachteiligungen auszugleichen und individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden. Wir beraten Schülerinnen und Schüler, Eltern und auch Lehrerinnen und Lehrer in vertraulichen Einzelgesprächen. Zudem bieten wir Gruppenangebote zu Themen wie z.B. Sozialkompetenz oder Medienkompetenz und vermitteln gegebenenfalls zu anderen Einrichtungen.

Zielgruppen von JaS

Schülerinnen und Schüler,

  • die jemanden zum Reden brauchen
  • die persönliche Probleme haben
  • die Schwierigkeiten in der Schule haben

Eltern,

  • die Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen wünschen
  • die bemerken, dass ihr Kind in der Schule Schwierigkeiten hat
  • die sich in einer schwierigen Situation
    (z.B. Trennung, Krankheit, finanzielle Sorgen) befinden

Weitere Angebote:

  • Zusammenarbeit mit Vereinen oder anderen Einrichtungen vor Ort zu Angeboten der Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche, Vermittlung von Freizeit- und Ferienangeboten
  • Bei Wunsch Vermittlung bzw. Unterstützung bei der Beratung von ergänzenden und weiterführenden Hilfen wie z.B. Erziehungshilfen, Familienhilfen, Nachmittagsbetreuung oder Lernhilfen.

Ansprechpartner

Johannes Jansen
Tel.: +49 821 32 76 27 70
Fax: +49 821 32 76 27 89
jas@sia-augsburg.de

Partner/gefördert durch:

Wir sind an folgenden Schulen:

Werner-Egk-Grundschule
Hirblinger Straße 2a
86154 Augsburg

Petra Drieschner
Tel.: +49 821 32 49 976
petra.drieschner@sia-augsburg.de

Hans-Adlhoch-Grundschule
Hans-Adlhoch-Straße 34
86157 Augsburg

Tamara Gstettner
Mobil: +49 174 23 74 424
tamara.gstettner@sia-augsburg.de

Hans-Adlhoch-Mittelschule
Hans-Adlhoch-Straße 34
86157 Augsburg

Annika Hassler
annika.hassler@sia-augsburg.de
Mobil: +49 175 16 60 947

Fröbel-Grundschule
Siebenbürgenstraße 19
86179 Augsburg

Tatjana Guth
Mobil: +49 162 28 93 733
tatjana.guth@sia-augsburg.de

Löweneck-Grundschule
Flurstraße 30
86154 Augsburg

Anna Hohn
Mobil: +49 170 31 39 064
anna.hohn@sia-augsburg.de

Grundschule Augsburg-Firnhaberau
Hubertusplatz 5
86169 Augsburg

Lena Heymann
Mobil: +49 172 69 12 820
lena.heymann@sia-augsburg.de

Mittelschule Augsburg-Firnhaberau
Hubertusplatz 5
86169 Augsburg

Katharina Larrivey
Mobil: +49 172 10 30 315
katharina.larrivey@sia-augsburg.de

Drei-Auen-Grundschule
Ahornerstraße 21
86154 Augsburg

Felicitas Döring
Tel.: +49 821 32 49 668
felicitas.döring@sia-augsburg.de

Grundschule Augsburg-Bärenkeller
Bärenstraße 15
86156 Augsburg

Marion List
Tel.: +49 821 32 41 049
marion.list@sia-augsburg.de

SFZ Martin-Grundschulstufe
Pestalozzistraße 12
86154 Augsburg

Claudia Moosmann
Mobil: +49 162 96 16 929
claudia.moosmann@sia-augsburg.de

Wittelsbacher Realschule
Jahnstraße 2
86551 Aichach

Marion Hartländer
Tel.: +49 8251 89 16 41
marion.hartlaender@sia-augsburg.de

SOZIALPÄDAGOGISCHE HILFEN AN SCHULEN (SaS)

Was ist SaS?

Sozialpädagogische Hilfen an Schulen (SaS) bieten Hilfestellung und Beratung in schwierigen Lebenssituationen. Ziel des Projektes ist die Unterstützung der persönlichen und schulischen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen an Realschulen und Gymnasien. In jeder teilnehmenden Schule steht eine sozialpädagogische Fachkraft als Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte zur Verfügung.

Die Sozialpädagogen arbeiten unabhängig vom Schulbetrieb und unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist freiwillig und kostenlos.

Zielgruppen von SaS?

Für Schülerinnen und Schüler
Egal ob Stress in der Schule, Probleme zu Hause oder Konflikte im Freundeskreis - Kinder und Jugendliche können sich in Konfliktsituationen und Krisen aller Lebensbereiche an den zuständigen Sozialpädagogen ihrer Schule wenden.

Sozialpädagogische Hilfen für Schülerinnen und Schüler:

  • Einzelberatung
  • Konflikthilfe
  • Gruppen- und Projektarbeit mit Schulklassen
  • Sozialkompetenztraining

Für Eltern und Lehrkräfte
Eltern und Lehrkräften bieten die Sozialpädagogen Unterstützung bei Problemen in der Erziehung und Betreuung, im Schulalltag oder in der Klassengemeinschaft. Außerdem beantworten sie Fragen zur richtigen Förderung sowie weiterführenden Hilfs- und Beratungsangeboten.

Sozialpädagogische Hilfen für Schülerinnen und Schüler:

  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Krisenintervention
  • Informationen zu jugendrelevanten Themen
  • Vermittlung außerschulischer Hilfsangebote

Ansprechpartner / Kontakt

Johannes Jansen
Tel.: +49 821 32 76 27 70
Fax: +49 821 32 76 27 89
jas@sia-augsburg.de

Die Sozialpädagogen sind telefonisch, per E-Mail oder persönlich erreichbar. Neben den regelmäßigen Sprechzeiten können auch individuelle Termine vereinbart werden.

Partner/gefördert durch:

Maria-Theresia-Gymnasium:
Gutenbergstraße 1
86150 Augsburg

Marie Smith
Tel.: +49 821 324 10 19
marie.smith@sia-augsburg.de

Unsere anderen Leistungen